img

Kurse und Workshops?

Ich unterrichte nach dem Prinzip der alten Meister, jeder Teilnehmer wird individuell behandelt und wir finden gemeinsam welche Technik und Material für das gesetzte Zeil am besten ist. Ölfarben, Bleistifte, Ton, Radierungen sind nicht die Quelle der Kreativität, sondern lediglich Instrumente.

Klassenräume?

Nein, das ist ein Atelier und hier sollte man inspiriert werden.

Seit 1997 wird hier Bildende Kunst, Grafik und Skulptur unterrichtet. So eine Kunstschule ist keine normale Institution mit acht Stunden täglichem Vollprogramm. Schulkinder, Studenten, Berufstätige und Rentner kommen zum Unterricht für zwei Stunden in der Woche, weil ihr Wunsch sich mit Bildende Kunst zu beschäftigen so stark ist, obwohl sie noch andere Verpflichtungen haben. Wenn gerade kein Unterricht stattfindet arbeite ich hier an meinen Bildern, denn das ist ein Ort der Entstehung.

Das Atelier ist ein Ausstellungsort, eine Galerie. Jeder Schüler bekommt mit der Zeit eine ganz persönlich Ausstellung mit Einladung, Plakat und öffentlichen Vernissage. Dies gibt die Möglichkeit die angesammelte Arbeiten mit den Augen der Besucher zu sehen und zu spüren was mit eigenen Händen geschaffen wurde. Gerade hier entdeckt der einer und der anderer einen ganz eigenen Weg als Künstler (» Künstlergruppe).

Solche Austellungen sind auf Facebook zu beobachten: https://www.facebook.com/KunstschuleEichhorn

Preise und Konditionen

» Information