logo Deutsch English Русский

Start Galerie Über den Künstler Ausstellungen Presse Kunstschule Künstergruppe

Information Mitglieder

Künstlergruppe Atelier Eichhorn

Atelier Eichhorn ist eine Kunstschule
Seit 1997 wurde hier Bildende Kunst für Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen unterrichtet.
Über die Erfahrung der Arbeit mit Kindern schreibt Roman Eichhorn seit 2004 für die Moskauer Zeitschrift „Художественная школа“ (Kunstschule). Hieraus ist schließlich das Buch entstanden, welches in Jahr 2015 unter dem Titel „Wo lebt die Sonne, wenn es regnet?“ im Verlag Book-on-Demand erschienen ist und auf der Leipziger Buchmesse 2016 presentiert wurde.
Das Projekt wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und vom Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden.
Die Kunstschule „ Atelier Eichhorn“ ist keine normale Kunstschule mit acht Stunden täglichem Vollprogramm.
Schulkinder, Studenten, Berufstätige und Rentner kommen zum Unterricht für zwei Stunden in der Woche, weil ihr Wunsch sich mit Bildende Kunst zu beschäftigen so stark ist, obwohl sie noch andere Verpflichtungen haben.

Atelier Eichhorn ist ein Ausstellungsort, eine Galerie.
Seit 1998 wurden Arbeiten von Schülern im Atelier präsentiert. Zwei bis drei Ausstellungen pro Jahr mit Einladungen, Plakaten, Vernissagen auch Vinissagen.
Die Eröffnung einer Ausstellung wird immer gefeiert.

Atelier Eichhorn ist eine Künstlergruppe.
In Laufe der Zeit wurde den Erwachsenen klar, dass sie nicht mehr Schüler sind. Sie haben die Ausbildung hinter sich:
die Grundlagen der Bildenden Kunst, die Hauptsparten - Zeichnung, Malerei (Farbenlehre) und Porträt – studiert.
Einige, die nicht mehr im Kurs sind, haben sich selbstständig gemacht. Diese malen und zeigen ihre Arbeiten dem breiten Publikum. Andere besuchen weiterhin das Atelier für zwei Stunden in der Woche und malen hier fleißig, aber immer etwas Eigenes.
Was nun?
Es hat sich ergeben, dass man eine Künstlergruppe gründen muss. Wir haben beschlossen, am 9.Juli 2016 im Atelier eine Ausstellung der Mitglieder, begleitet durch einen Katalog, zu organisieren.

9.Juli 2016 - 1.Ausstellung im Atelier

Gästebuch Links Kontakt Impressum